Home

{play}images/pinetops_boogie_woogie.mp3|[AUTOPLAY]{/play}

Willkommen beim "German-Boogie-Woogie-Award PINETOP"

Der "German-Boogie-Woogie-Award Pinetop" wurde 2009 als erster Musikpreis für Boogie Woogie in Deutschland ins Leben gerufen. Der nach dem Pianisten und Sänger Clarence "Pinetop" Smith (†1929 in Chicago) benannte Preis wird im Abstand von zwei Jahren verliehen und weiß sich wesentlich der Pflege des klassischen Piano-Boogie Woogie und Blues verpflichtet.


Am Samstag, den 12. Oktober 2019, fand in Bremen-Arbergen vor rund 150 Gästen die 6. feierliche Preisverleihung, die zugleich das 10-jährige Jubiläum markierte, in den folgenden Kategorien statt:

• Hall of Fame - Gottfried Böttger (D) (posthum)
• Hall of Fame - Joe Pentzlin (D)
• Stride- und Boogie-Piano - Tommy Weiss (D)
• Nachwuchspianist - Nirek Mokar (F)
• Besondere Verdienste um den Boogie Woogie - Jo O'Connell und Julian Phillips (GB)
• Pianist des Jahres - Jean-Pierre Bertrand (F)

In den Rubriken Pinetop 2009 bis Pinetop 2019 finden sich die Übersichten der jeweiligen Preisträger sowie die anlässlich der Verleihungen gehaltenen Laudationes. (Die Aktualisierungen, inclusive der Bildergalerien, für 2019 folgen in Kürze!)